Dienstag, 2. September 2014

Sicherheit kann lästig sein ...

aber hunderte von Spams sind einfach nur GGRRRRRrrrrrr :-(

Hallo ihr Lieben,

ich hasse dies Sicherheitsabfragen wie die Pest. Meisten kann ich sie nicht lesen, verstehen oder eintippen. Ein Kommentar nimmt daher immer wesentlich mehr Zeit (die eh immer knapp ist) in Anspruch, wenn man auf eine Sicherheitsabfrage stößt und manchmal hindert mich solch eine Abfrage sogar daran überhaupt einen Kommentar zu schreiben. 
Tja, aber was soll ich sagen, ich habe diese Funktion in meinem Blog aktiviert :-(
Im Moment ist es einfach unerträglich. Wenn man täglich mehrere Hundert Spams bekommt, kann einem schon mal die Hutschnur platzen - dabei bin ich eigentlich ein recht entspannter Mensch :-)
Nun ja, lange Rede kurzer Sinn. Es tut mir total leid, falls ihr in nächster Zeit etwas mehr Arbeit mit euren Kommentaren haben solltet. Dafür möchte ich mich jetzt schon mal entschuldigen.
Wenn sich die Sache etwas beruhigt hat, werde ich die Abfrage auch wieder rausnehmen, schließlich hat es beinahe 2,5 Jahre auch ohne funktioniert.

Liebe Grüße
MacBaylie

Kommentare:

  1. Das überlege ich auch immer wieder, wenn die Spamkommentare sich häufen. Aber da Blogger sie bisher sehr gut aussortiert, lasse ich die Abfrage bei mir noch aus. Ich hasse das auch so sehr. Wenigstens kann man es mittlerweile erkennen, was da eingetippt werden soll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bislang hatte ich auch nur hin und wieder mal ein Spam, aber irgendwie scheint sich gerade eine ganze Organisation auf mich eingeschossen zu haben ;-) Das war wirklich nervig.

      Löschen
  2. Das hatte ich damals auch und dann habe ich es so eingestellt, dass die Sicherheitsabfrage nicht gemacht wird, aber dafür keine Anonymen Kommentare möglich sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre natürlich auch eine Option. :-)

      Löschen
  3. Oje, das ist wirklich einfach nur lästig :( Ich hatte mich statt der Sicherheitsabfrage dazu entschieden, dass eine Anmeldung notwendig ist. Also Wordpress, Blogger, oder was auch immer um zu kommentieren. Ohne anonyme Kommentierung hab ich dann überhaupt keinen Spam mehr bekommen. Ist zwar schade drum, falls wer anonym kommentieren möchte. Aber ganz ehrlich das ist so selten, dass ich das dann nur bei Gewinnspielen mit Hinweis einschalte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es nicht besser wird, werde ich das wohl auch so machen. :-)

      Löschen
  4. Ich habe noch keine Spamkommentare gehabt.. aber im Moment muss man überall nur Zahlen und nicht diese schwer lesbaren Wörter eingeben! Das geht ganz gut und fix...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich hab letztens wieder so ein Teil gesehen, das konnte ich beim besten Willen nicht entziffern. Auch nach mehrmaligem generieren nicht :-( Ich hoffe, meine Abfrage ist nicht so kompliziert (werde ich mir bei Gelegenheit mal ansehen)

      Löschen
  5. Mich stört das auch immer sehr und auch mich hat das schon häufig vom kommentieren abgehalten, hoffe du kannst sie schnell wieder rausnehmen. Wäre es denn keine Option die Kommentare erst einmal bis zur Freigabe zu verbergen? Aber wahrscheinlich macht das aussortieren von Spams genauso viel Arbeit wie das Löschen hinterher.^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verbergen hilft da ja nicht wirklich. Aber eventuell keine anonymen Kommentare zulassen. Mal sehen.

      Löschen
  6. Vollkommen verständlich, da brauchst du dich nicht für entschuldigen. Ich finde die Abfrage zwar auch nervig, aber ohne häufen sich die Spam-Kommentare nach kurzer Zeit auch wieder bei mir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es einfach nur schade, dass ich das jetzt so machen muss. Gerade weil ich weiß wie nervig diese Dinger sein können. Aber ich überlege, ob es nicht sinnvoller und/oder angenehmer wäre, wenn man nur die anonymen Kommentare rausschmeißt.

      Löschen