Samstag, 26. Oktober 2013

Die Verschworenen 02 - Ursula Poznanski




Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
Verlag: Loewe Verlag; Auflage: 1 (16. Oktober 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3785575475
ISBN-13: 978-3785575475
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahre
Preis: 18,95 €

Teil 2 einer Trilogie (Teil 1 Die Verratenen)


Kurzbeschreibung:
„Die Verratenen“ endete damit, dass Ria und ihren Freunden Zuflucht in der Stadt unter der Stadt gewährt worden war. Nahtlos knüpft Teil 2 „Die Verschworenen“ daran an.

Wirkliche Sicherheit bietet diese Zuflucht jedoch nicht. Erschwerend kommt hinzu, dass Menschen für ein Leben unter der Erde, also ohne Licht, nicht geschaffen sind.
Neben einigen kleinen verbotenen Ausflügen an die Oberfläche, sucht Ria weiter nach Jordans Chronik. Sie erhofft sich davon, endlich Antworten auf ihre ganzen Fragen zu bekommen.
Aureljo hingegen ist davon überzeugt, diese Antworten in den Sphären zu finden und bereitet sich akribisch darauf vor dort hin zu gelangen.

Meine Meinung:
Da es sich um einen zweiten Teil einer Trilogie handelt möchte ich zum Inhalt gar nicht so viel verraten.

Wie schon erwähnt geht es nahtlos da weiter, wo Teil eins geendet hat. Zu Anfang hatte ich ja die Befürchtung, dass ich vieles im Laufe des Jahres, das inzwischen vergangen ist, vergessen haben könnte, aber dem war absolut nicht so. Mit den ersten Seiten war ich schon wieder ganz bei Ria, ihren Freunden und bei Quirin und Sandor. Das versteckte Leben in der Stadt unter der Stadt ist wahrlich kein Zuckerschlecken und die Beklemmungen, die unsere Freunde zwangsläufig bekommen mussten, waren deutlich spürbar. Frau Poznanski beschreibt die Szenerie wunderbar bildlich ohne großartig auszuschweifen. 

Meine zweite Befürchtung war, dass dieses Buch einen "klassischen" Mittelteil abgeben könnte. In vielen Fällen entpuppen die sich ja als recht langatmiger Füllstoff. Aber auch hier wurde ich eines Besseren belehrt. Dieser zweite Teil war einfach atemberaubend, vielschichtig und abwechslungsreich. Viele neue Eindrücke, Antworten auf Fragen aus dem ersten Buch, neue Fragen, und reichlich Unerwartetes, was mich immer wieder aufs Neue überrascht hat.

Fazit:
Ein super abwechslungsreicher Mittelteil, der unbändige Lust auf das Finale schürt.


Bewertung



Weitere Infos zu Buch und Autorin HIER

Kommentare:

  1. Hach, ein Rezensionsexemplar "muss" ich vorher noch lesen, danach schnappe ich mir endlich dieses Schätzchen hier. Die Schwärmerei ist ja nicht mehr auszuhalten, jeder ist begeistert :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen :-)

      Löschen