Freitag, 6. Juli 2012

Numbers 03 - Den Tod im Griff - Rachel Ward



Numbers 03 - Den Tod im Griff - Rachel Ward


Taschenbuch: 320 Seiten
Verlag: Carlsen Verlag GmbH; Auflage: 1 (Mai 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3551520372
ISBN-13: 978-3551520371
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
Preis: 13,95 €
Kurzbeschreibung:
2030 -  Adam ist kein Unbekannter mehr. Seit er versucht hat, die Menschen vor der bevorstehenden Katastrophe zu warnen, weiß jeder von seiner Gabe. Denn wenn Adam in fremde Augen schaut, kann er das Todesdatum seines Gegenübers sehen. Und genau das macht ihn zum Objekt der Begierde von Saul und seinen Männern. Um Adam unter Druck zu setzen, entführen sie Sarahs Tochter Mia. Adam bleibt nur eins: Er muss so tun, als wäre er zur Zusammenarbeit bereit. Denn noch ahnt niemand, dass auch Mia eine unheimliche Gabe besitzt. Und die kann zu ewigem Leben verhelfen ...
Buchrückseite:
Nur noch wenige Tage, dann wird er sterben. Doch irgendwas stimmt nicht mit seiner Zahl. Sie flimmert. Was hat das zu bedeuten?
Meine Meinung:
Da es sich bei „Numbers - Den Tod im Griff“ um das Finalbuch einer Trilogie handelt, mag ich über den Inhalt gar nichts sagen.
Mir hat dieser dritte Teil nicht ganz so gut gefallen wie Teil eins und zwei. Irgendwie hatte ich den Eindruck, dass mir die Protagonisten Adam und Sarah ein Stück weit entglitten sind. Ich konnte zu ihnen nicht die Bindung aufbauen, wie ich es im Mittelteil gekonnt habe. Und das, obwohl ich eigentlich der Ansicht bin, dass Adam und Sarah sich überhaupt nicht weiter entwickelt haben. Komischerweise waren sie mir diesmal aber recht fremd.
Die Geschichte an sich ist wirklich rasant und auch spannungsgeladen. Zum Ende hin vielleicht sogar ein bisschen zu übertrieben, denn es geschehen immer mehr merkwürdige Dinge in einem Tempo, dass man zeitweise nicht mehr zu Atem kommt.
Trotz der kleinen Mäkeleien zum letzten Teil hat mir die gesamte Trilogie sehr gut gefallen.
Unbedingt empfehlenswert!
Fazit:
Eine wirklich spannende Trilogie die einem öfters den Atem raubt. 
Tolle Ideen gepaart mit einem mitreißenden Schreibstil lassen das Herz des Lesers nicht nur einmal höher schlagen.


Bewertung

Kommentare:

  1. Hallo MacBaylies :)
    erst einmal danke dafür, dass du Leserin auf meinem Blog bist!!! Nun sind es fast 25 und dann werde ich ein Gewinnspiel machen, ich hoffe, du bist dabei :)
    Der Buchtipp, den du mir gegeben hast, würde nicht nur zu meinem Nickname passen ;) Ich habe zwei Bücher von Kerstin Gier nämlich schon gelesen (Für jede Lösung ein Porblem und Die Mütter Mafia) und fand beide wirklich richtig genial :) Also könnte deine Empfehlung durchaus was für mich sein.
    Deine Rezension zu Numbers finde ich gut, ich überlege schon länger, mir den ersten Band zu kaufen. Vielleicht mache ich das bald mal wirklich :)
    Ganz liebe Grüße, KQ
    kaugummiqueen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Empfehlung ist es nur, wenn du dich auch zwischendurch mal mit 13 jährigen Protagonisten anfreunden kannst. Aber es ist wirklich sehr schön geschrieben. :-)

      Liebe Grüße
      MacBaylie

      Löschen
  2. Hallo! Vielen lieben Dank für dein wirklilch liebes,aufbauendes Kommentar! Ich hab mich sehr gefreut!
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende!

    Ganz liebe Grüße,Claudia Stein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, jederzeit wieder - wobei ich hoffe, dass es nicht nötig sein wird, jedenfalls nicht in dieser Form ;-)

      Liebe Grüße
      MacBaylie

      Löschen
  3. Hey,
    eine sehr schöne Rezi. Ich schleiche schon lang um die Bücher herum :) Werd sie mir bestimmt noch zulegen :)
    Einen schönen Blog hast du, bin gleich mal Leserin geworden :) Besuch mich doch auch mal wenn du magst

    Lg Anja

    AntwortenLöschen